Aktuelles

24.01.20 Rückmeldung von Atomic 🦊

Heute haben wir auch nochmal Rückmeldung von Tommy (Atomic) bekommen.
Der kleine Racker ist mal schauen gegangen wo der Fuchs so sein Zuhause hat 😆.
Laut Herrchen gab er 12-15min anhaltend laut. Danach kam er nochmal raus und Herrchen ihn zu fassen. Leider saß der Fuchs wohl vermutlich in einer Endröhre, so dass er erstmal nicht erlegt werden konnte. Herrchen war aber sichtlich zufrieden mit Tommy, nur Tommy wollte immer wieder in den Bau zurück. Er fand offensichtlich, dass er noch nicht fertig mit seiner Aufgabe war. Für seinen ersten richtigen Raubwildkontakt hat er das sehr fein gemacht.

Die Gene von Mama und Papa lassen sich genau wie bei den Geschwistern nicht verleugnen 👌🏻

19.01.20 Happy Birthday dem A-Wurf vom Atzlenbach

wir wünschen Atomic, Aston, Aurora, Anton und Aura alles Gute zum 1. Geburtstag der mit hoffentlich vielen Würstchen gefeiert wurde!

v.l.n.r Aurora, Hanne und Aura

26.12.19 Aurora vom Atzlenbach als Werbegesicht für Labogen

Als die Anfrage von Labogen kam, ob sie das Bild von Aurora für den Flyer der Züchterschulung 2020 verwenden dürfen, haben wir natürlich ja gesagt.

Gesundheit ist so wichtig, man sollte alles was sinnvoll ist vor Zuchteinsatz testen lassen und die Verpaarung dementsprechend auswählen.

Sorgfältig ausgewählte Fortbildungen sind ebenfalls sehr sinnvoll und jeder Züchter sollte sich möglichst von Zeit zu Zeit auf den neusten Stand bringen.

https://shop.labogen.com/zuechtertagung-2020

24.12.19 Wir wünschen euch allen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in ein hoffentlich fantastisches neues Jahr!
2019 war ein ereignisreiches Jahr in so ziemlich allen unseren Bereichen. Es gab Höhen und Tiefen, wobei die Höhen definitiv überwogen haben. Wir hoffen das 2020 genauso aufregend verläuft, uns die Gesundheit erhalten bleibt, denn die ist einfach durch nichts zu ersetzen und wünschen auch allen viel Gesundheit, Glück und Zufriedenheit.

Allen Jäger(innen) wünschen wir zudem Waidmannsheil, immer eine sichere Kugel, viel Anblick sowie gesunde Hunde und viel Suchenglück.



3.11.19 Heute war ich mit dem Junggemüse das aller erste Mal in der Schliefanlage.
Ich wollte einfach nur wissen was sie machen, was an Anlagen da ist und auf was wir uns für kommendes Jahr einstellen müssen im Hinblick auf die Prüfungssaison. Fazit des Ausfluges, beide Hündinnen fürs erste Mal wahnsinnig gut! Der Schliefenwart war hoch zufrieden und so bin ich es auch. Wir können uns wirklich glücklich schätzen einen so tollen, engagierten und wahnsinnig erfahrenen Schliefenwart zu haben! Wir freuen uns auf die kommende Prüfungssaison wo die Minis zeigen können, was in ihnen steckt 💪🏻.

Erstmal musste ausgiebig geschmust und gekrault werden.


08.09.19 Heute hatten wir die Gelegenheit beide Nachwuchshündinnen am Hasen zu testen.
Zum einen wollte ich wissen ob sie laut am Hasen sind, zum anderen wie sie die Spur arbeiten. Die gezeigte Leistung jeder einzelnen der Hündinnen lässt kaum Wünsche offen. Ein Spurlaut wäre die Krönung gewesen, jedoch waren beide Hündinnen direkt und anhaltend über ca 150-200m Sichtlaut am Hasen. Aurora ist meiner Meinung nach vom Sichtlaut in den Spurlaut übergegangen. Aura war anhaltend Sichtlaut. Beide haben die Spur laut GPS 600-800m ausgearbeitet und kamen dann brav zurück zu uns. Fazit für die beiden 7,5 Monate alten Mädels das erste Mal am Hase, sie machen sich beide vielversprechend. Wir freuen uns sehr und hoffen sie zeigen diese Leistung ebenso im kommenden Frühjahr auf den Prüfungen.

09.08.19 Viel ist passiert und vergangenes Wochenende waren wir Aston besuchen. Er hat sich zu einem tollen kleinen Rüden entwickelt! Laut Besitzern macht er sich genau wie die Schwestern sehr gut auf Schweiß und apportiert auch sehr gerne Dummys. Wir freuen uns auf die weitere Entwicklung des kleinen Mannes.


14.08.19 Heute waren wir Atomic (Tommy) besuchen. Er hat sich zu einem tollen quirligen Rüden entwickelt und hat wirklich einen ganz tollen Platz gefunden. Er darf mit Herrchen min einmal am Tag ins Revier fahren.

28.03.19 Manchmal kommt es einfach anders als geplant und Dinge entwickeln sich nicht so wie gedacht. Manches muss man auch erstmal sacken lassen.
Eine unsere Hündinnen aus dem Wurf sucht nun doch wieder ein neues zu Hause. Sie wird nur an aktive Jäger abgegeben, die auch bereit sind Prüfungen zu führen.

15.03.19: Alle Welpen sind vorerst vergeben und haben ihre Menschen gefunden. Wir freuen uns sehr über die tollen Plätze für unsere Welpen.

07.03.19: Viel ist passiert und die Welpen entwickeln sich prächtig. Mindestens ein Rüde, wahrscheinlich Aston, sucht noch ein ausschließlich jagdliches Zuhause (er wird nur an eine/n aktiven Jäger/in abgegeben!) Bei Interesse nehmen sie gerne mit uns Kontakt auf!

Aston

20.02.19: Die Minis durften bei schönem Wetter diese Woche das erste Mal den Garten erkunden. Bilder dazu unter A-Wurf.

09.02.19: Neue Bilder des A-Wurfs auf ihrer Seite.

02.02.19: Es gibt neue Bilder unter A-Wurf. Allen geht es super und die Welpen haben ihre Namen bekommen. Weiterhin suchen 2 Rüden ein auschließlich jagdliches Zuhause.

26.01.19: Es gibt neue Bilder der Welpen mit jetzt einer Woche unter A-Wurf. 2 Rüden suchen noch ein ausschließlich jagdliches Zuhause. Die Welpen werden nur an Jäger abgeben!

19.01.19: Wir freuen uns euch mitteilen zu können, dass unser A-Wurf das Licht der Welt erblickt hat. Hanne und den Minis geht es sehr gut. Die Geburt war komplikationslos und alle haben ein ordentliches Geburtsgewicht. Mehr dazu unter A-Wurf.

22.12.18: Hanne und ich wünschen allen frohe Weihnachten!

17.12.18: Wir waren heute mit Hanne beim Ultraschall und konnten 4 Welpen sicher zählen. Wir freuen uns auf Welpen um den 22.01.19 ❤️. Sollten sie Interesse an einem Welpen haben, so nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf. 

Aktuelle Informationen zu unserem ersten erwarteten Wurf auf der Seite A-Wurf.